Dividendenerhöhungen Juli 2019

In Dividenden Kalender Proby FrederikHinterlasse ein Kommentar

Liebe Dividenden-Investoren,

auch der Juli 2019 war wieder ganz in unserem Sinne. Von 390, im Dividenden Kalender Pro + gelisteten Unternehmen, haben 17 Ihre Jahresdividende angehoben, nur 1 Unternehmen seine Dividende gekürzt.

Dividendenerhöhungen Juli 2019

Die Dividendenerhöhungen sind zum Teil sehr großzügig ausgefallen. Die Liste wird angeführt von der Bank of Amerika (+20%) und endet mit einer Dividendenkürzung (-16%) von VF Corp . Die durchschnittliche Dividendenerhöhung liegt bei 6,1%, die Inflationsrate im Euroraum bei 1,1%, die Zinsen aufs Sparbuch bei ~0%. Das zeigt, Dividendenaktien lohnen sich weiterhin mehr denn je!

Dividendenerhöhungen im Dividenden Kalender Pro + geführter Unternemen im Juli 2019

Insbesondere die Dividendenaristokraten beweisen erneut Ihre Zuverlässigkeit als Dividendenzahler. Von den 18 aufgeführten Unternehmen gehören 6 zum elitären Kreis der Dividendenaristokraten.

Anzahl der Jahre ununterbrochener Dividendenerhöhungen

Im Schnitt haben die Aristokraten die Dividende um 4,4% erhöht, nicht-Aristokraten erhöhten im Schnitt um 7%. Bei den aktuellen Dividendenrenditen erzielen die Dividendenaristokraten eine Durchschnittsrendite in Höhe von 2,9%, nicht-Aristokraten 2,4%, der Gesamtdurchschnitt liegt bei 2,6%.

Dividendenrenditen vom 31.08.2019

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

Leave a Comment